Die verschiedenen Branchen

Welchen Branchen kommen für dich in Frage?

Es gibt viele mögliche Branchen, die für dein Schülerpraktikum interessant sein könnten. So könntest du dein Schülerpraktikum in einem Hotel, in einem Restaurant oder grundsätzlich in der Gastronomie machen. Oder interessierst du dich nicht für die Gastronomie und möchtest ganz andere Branchen kennenlernen? Das ist gar kein Problem, denn die Branchenvielfalt in den Städten ist sehr groß und bietet für jeden und jede das genau richtige Schülerpraktikum. Abseits der großen Städte gibt es dafür im ländlichen Gebiet Branchen, die man in der Stadt seltener antrifft. Wenn du beispielsweise ein Schülerpraktikum auf einem Bauernhof, also in der Branche Landwirtschaft machen möchtest, ist das in Großstädten schwierig, denn diese Branche ist dort einfach nicht so breit vertreten. Viele Branchen sind aber sowohl in der Stadt als auch auf dem Land gleichgut vertreten.

 

Meist orientiert man sich ohnehin an seinem Umfeld und sucht sich die Branche aus, in der die Mutter oder der Vater arbeitet. Oder man hat mal einen Tag im Unternehmen vom Onkel verbracht und möchte nun deshalb auch in dieser Branche ein Schülerpraktikum absolvieren. Manchmal sind es auch die Freunde, die einen auf die Idee bringen in diesem oder jenen Unternehmen ein Schülerpraktikum zu machen. Egal warum du dich für eine Branche entscheidest, innerhalb aller Branchen hast du eine Vielzahl von Firmen, die auch noch einmal die unterschiedlichsten Berufe abbilden können. Hier ein kleines Beispiel: die Branche Bildung. Zum einem kannst du sehr klassisch als Lehrer arbeiten, aber auch hier gibt es schon viele Unterschiede. Du kannst als Grundschullehrer arbeiten, deine Karriere auf dem Gymnasium starten, oder doch an eine Berufsschule gehen und Auszubildende bei Ihrer Ausbildung unterstützen. Aber auch als wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. als wissenschaftliche Mitarbeiterin kannst du in der Bildungsbranche später dein Berufsleben starten. Du siehst, es gibt viele Möglichkeiten sich innerhalb der Branchen zwischen den Berufen zu entscheiden.

 

Vielleicht denkst du für dein Schülerpraktikum auch an eine ganz andere Branche. So könnte für dich ein Schülerpraktikum in der Technik, dem Handwerk oder in den Medien genau das richtige sein. Gerade in großen Städten gibt es zudem viele Praktikumsangebote im Tourismus, im Bereich Verkehr oder im Handel.

Vielleicht überlegst du auch ein Sozialpraktikum in der Pflege also der Gesundheitsbranche oder in der Bildungsbranche zu absolvieren? Weil du eventuell erwägst später ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) zu machen? Dann ist dein erstes aber auch dein zweites Schülerpraktikum ein großartiger Weg um eine Branche genauestens unter die Lupe zu nehmen und um Kontakte zu möglichen späteren Einsatzstellen zu knüpfen.

 

Durchstöbere also einfach deine Region und schau ein wenig nach deinen bevorzugten Branchen, aber natürlich kannst du auch einfach alle Branchen durchsuchen und dich bei dem Unternehmen bewerben, das dich interessiert und wo du dir vorstellen kannst dein zweiwöchiges bis dreiwöchiges Schülerpraktikum zu absolvieren. Bewirb dich jetzt für dein Schülerpraktikum, lerne eine Branche sowie all die zugehörigen Berufe kennen und mache erste Berufserfahrungen.

 

Auch wenn es mehrere und unterschiedliche Unterteilungen gibt, haben wir hier für dich eine Aufzählung von möglichen Branchen aufgelistet.

Die Branchen im Überblick:

  • Architektur & Bauwesen
  • Automobilindustrie
  • Banken & Finanzdienstleistungen
  • Baugewerbe
  • Beratung/Consulting & Projektmanagement
  • Bildung
  • Coaching
  • Computer Software
  • Dienstleistungen
  • Druck
  • Einzelhandel
  • Elektrotechnik
  • Erneuerbare Energiequellen & Umwelt
  • Forschung & Wissenschaft
  • Freizeit & Tourismus
  • Fremdsprachen & Übersetzung
  • Gesundheitswesen & Pharmazie
  • Grafik & Foto
  • Großhandel
  • Handwerk & Montage
  • Hotel & Gaststätten
  • Immobilien
  • Informationstechnologie & -dienste
  • IT-Branche
  • Journalismus
  • Kaufmännische Berufe & Assistenz
  • Kunst & Kultur
  • Land- & Forstwirtschaft
  • Lebensmittel
  • Transport, Logistik & Zulieferung
  • Marketing & Werbung
  • Maschinenbau & Betriebstechnik
  • Medien & Journalismus
  • Metallindustrie & -verarbeitung
  • Mode & Design
  • Personalwesen
  • Politik & Verwaltung
  • Kommunikation, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
  • Rechnungswesen & Wirtschaftsprüfung
  • Rechtsberatung
  • Soziale Arbeit
  • Sport & Fitness
  • Steuerberatung & Wirtschaftsprüfung
  • Telekommunikation
  • Unternehmensberatung
  • Veranstaltungsdienstleistungen
  • Verkehr
  • Versicherungen