Dein Schülerpraktikum in Dortmund

Wie wäre es mit einem Schülerpraktikum in Dortmund?

Die Stadt Dortmund ist der breiten Masse wohl vor allem durch ihren Fußballclub Borussia Dortmund bekannt. Der Verein gehört zu den besten Teams Deutschlands und kann auch international mithalten. Ein Besuch im über 80.000 Zuschauer fassenden Signal Iduna Park kann ein beeindruckendes Erlebnis sein. Doch Dortmund steht nicht nur für hochklassigen Fußball: Die größte Stadt des Ruhrgebietes lockt auch mit einer sehenswerten Altstadt und schönen Bauwerken wie der alten Stadtbefestigung oder dem „Dortmunder U“, das als denkmalgeschütztes altes Industriehochhaus eines der wichtigsten Wahrzeichen Dortmunds darstellt.

Welche Unternehmen gibt es in Dortmund?

Wie wäre es mit einem Schülerpraktikum in Dortmund?

Denkst du über ein Schülerpraktikum in Dortmund nach? Eine gute Wahl, denn zahlreiche Branchen sind in Dortmund durch verschiedene Unternehmen repräsentiert. Obwohl die Bedeutung der Industrie in Dortmund nachgelassen hat, ist die zweitgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens noch immer wichtiger Stützpunkt für Anlagen- und Maschinenbau. Bist du am Fahrzeugbau interessiert? Dann kannst du dich für ein Schülerpraktikum bei der EvoBus GmbH, einer Tochterfirma von Daimler, bewerben. Hier lernst du den Unternehmensalltag einer der größten Autobau-Firmen aus erster Hand kennen.

Wirtschaftlich hat die Stadt in den letzten Jahrzehnten einen tiefgreifenden Strukturwandel erlebt: Während Dortmund seit der Zeit der Industrialisierung ein Schwerpunkt der Schwerindustrie war, dominieren heute Versicherungswirtschaft und Einzelhandel das Dortmunder Wirtschaftsgeschehen. Versicherungen wie die „Continentale“, die „ Signal Iduna Gruppe“ oder die „AOK Nordwest“, haben in Dortmund ihren Hauptsitz, hier ist sicherlich eine gute Anlaufstelle für dein Schülerpraktikum!

Denkst du eher über eine Ausbildung im Bereich des Einzelhandels nach? Die wohl beste Anlaufstelle hierfür ist der „Westhellweg“, eine der meistfrequentierten Einkaufsmeilen deutschlandweit. Von Modegeschäften wie „H&M“ oder „Karstadt“ bis zu Parfümerien oder Buchhandlungen findest du hier vielfältige Arbeitgeber, bei denen du dich um einen Praktikumsplatz bewerben kannst.

In den letzten Jahren hat sich Dortmund zu einem der bedeutendsten Drehpunkte für Logistik in ganz Europa entwickelt. Solltest du also über das Erlernen eines Berufes in der Logistikbranche nachdenken, bieten sich Unternehmen wie die Rhenus GmbH an. Hier kannst du die Struktur sowie die Abläufe dieses führenden Logistik-Unternehmens kennen lernen.

Es gibt also vielfältige Möglichkeiten, in Dortmund ein Praktikum in verschiedensten Branchen zu absolvieren. Durchsuche unsere Anzeigen und bewirb dich gleich für dein Schülerpraktikum in Dortmund!

Was kannst du neben deinem Schülerpraktikum in Dortmund entdecken?

Wie wäre es mit einem Schülerpraktikum in Dortmund?

In Dortmund findest du nicht nur zahlreiche Anlaufstellen für dein Schülerpraktikum, nein, auch kulturell und für deine Freizeit hat die drittgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens einiges zu bieten. Ein Einkaufsbummel durch eine der zahlreichen Shoppingmeilen der Stadt oder ein Besuch in der beeindruckenden Reinoldi-Kirche, die aus dem 13. Jahrhundert stammt, können die Freizeit in Dortmund zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Ein weiteres Highlight sind sicherlich die Fußballspiele von Borussia Dortmund im Signal-Iduna-Park. Das größte deutsche Stadion, das über die Grenzen Deutschlands hinaus als Hexenkessel bekannt ist, bietet eine einzigartige Stimmung, die man so in deutschen Stadien sonst nicht findet. Das ganze Jahr über kannst du außerdem jährlich stattfindende Veranstaltungen besuchen. Ob das „JuicyBeats-Festival“ im Sommer, welches eines der größten Festivals für elektronische Musik überhaupt ist, oder der große Weihnachtsmarkt in der Innenstadt im Winter: Es gibt auch außerhalb deines Schülerpraktikums in Dortmund immer etwas zu erleben!

Martin H. erzählt von seinem Schülerpraktikum in Dortmund:

„Ich habe mein Schülerpraktikum in Dortmund bei einer IT-Firma gemacht, weil ich mich sehr für Computer und Technik interessiere. Obwohl ich schon immer mal in einer IT-Firma arbeiten wollte, hatte ich vorher leichte Bedenken, ob ich die ganze Technik auch verstehen würde. Doch es kam besser als erwartet: Ich habe gleich am ersten Tag einen festen Ansprechpartner in dem Unternehmen bekommen, der mir alles sehr verständlich und interessant erklärt hat. Mir hat es sehr gut gefallen. Nachdem ich mein Schülerpraktikum in Dortmund beendet hatte, habe ich den Entschluss gefasst, auch im späteren Berufsleben in der IT-Branche arbeiten zu wollen. Mein Schülerpraktikum in Dortmund war also alles in allem eine echte Bereicherung für mich!“

 

Was dich bei einem Schülerpraktikum in Dortmund erwartet:

  • Das größte Fußballstadion Deutschlands besuchen
  • Das Ruhrgebiet erleben
  • Shoppen im Westhellweg
  • In die Berufswelt in zahlreichen Branchen eintauchen
  • Ein Spaziergang an der alten Stadtbefestigung