Schülerpraktikumsplätze anbieten

Ein Schülerpraktikum als zentrales Element der Berufsorientierung

Sie haben in Ihrer Firma oder Ihrem Unternehmen offene Praktikumsplätze und wollen auf eine einfache und schnelle Art und Weise Praktikantinnen und Praktikanten für sich gewinnen? Dann nutzen Sie schülerpraktikum.de und inserieren hier direkt, übersichtlich und schnell auffindbar Ihre Angebote für ein Schülerpraktikum. So können Schülerinnen und Schüler sich direkt bei Ihnen auf einen Praktikumsplatz bewerben, egal ob regional oder bundesweit. Auf schülerpraktikum.de stöbern Schülerinnen und Schüler durch die Angebote und nehmen unmittelbar mit Ihnen Kontakt auf. Sie müssen hierfür beinahe nichts tun: Schalten Sie auf Ihrem persönlichen Profil einfach Aushänge für Ihre Praktikumsplätze und definieren Sie eine Kontaktmöglichkeit. Diese kann via Telefon oder E-Mail erfolgen. Anschließend warten Sie, bis interessierte Schülerinnen und Schüler Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Nachwuchs fördern und Fachkräfte sichern

Durch ein Schülerpraktikum zukünftige Fachkräfte gewinnen

Berufsorientierung ist in den Schulen ein wichtiges Thema und findet in verschiedenen Formaten in den Schulen statt: als Tag der offenen Tür, als Betriebsbesichtigung, als Universitätstag, als fachspezifische Messe oder auf anderen thematisch interessanten Messen. Das Schülerpraktikum ist jedoch nach wie vor das zentrale Element in der Berufsorientierung, um Schülerinnen und Schülern die Berufswelt und zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten nahe zu bringen. Einerseits ist es für Schülerinnen und Schüler sehr wichtig, den Kontakt zur Berufswelt bereits in der Schulzeit zu erleben. Für Unternehmen, die Praktikumsplätze zur Verfügung stellen, ist es ebenfalls von Bedeutung, potenzielle Auszubildende kennenzulernen und so im besten Fall bereits früh eine berufliche Bindung aufzubauen. So kann ein Schülerpraktikum für beide Seiten sehr gewinnbringend sein und in eine spätere Ausbildung münden.

Schülerpraktikum allgemein

Schülerinnen und Schüler für Ihr Unternehmen begeistern

Das berufsorientierende Schülerpraktikum wird in der Regel in der 9., 10. und/oder 11. Jahrgangsstufe durchgeführt. In dem zweiwöchigen bis dreiwöchigen Schülerpraktikum haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, einen Betrieb kennenzulernen und Erfahrungen in der Berufswelt zu sammeln. An vielen Schulen ist der Jahresbeginn (Januar und Februar) ein beliebter Zeitraum, in dem das Schülerpraktikum durchgeführt wird. Einige Schulen wählen jedoch auch die Zeit vor den Herbstferien oder Sommerferien. Meist findet vor Beginn des Schülerpraktikums eine Vorbereitung in der Schule statt. Die Auswertung erfolgt in vielen Fällen in Form eines sogenannten Praktikumsberichts, der teilweise in die Schulnoten einfließt.
Das Schülerpraktikum ist unentgeltlich und muss von Seiten des Betriebs nicht offiziell gemeldet werden. Zwischen der Schule und dem Betrieb ist es vor Beginn des Schülerpraktikums hinsichtlich des Versicherungsschutzes der Schülerinnen und Schüler notwendig, einen Praktikumsvertrag abzuschließen.

Besonders beliebte Branchen für ein Schülerpraktikum

Unabhängig von der Branche einen Aushang für ein Schülerpraktikum schreibenEin Schülerpraktikum ist nicht branchenspezifisch und kann in jedem Berufsfeld absolviert werden. Es gibt Branchen, die für einen Praktikumsplatz von Schülerinnen und Schülern bevorzugt werden. Sehr beliebt sind beispielsweise:

  • ein Schülerpraktikum bei der Polizei
  • ein Schülerpraktikum im Kindergarten
  • ein Schülerpraktikum im Krankenhaus
  • ein Schülerpraktikum im Marketingbereich

 

Generell sind die Branchen des Dienstleistungssektors, der Gesundheitswirtschaft und der Kreativwirtschaft bevorzugte Berufszweige bei Schülerinnen und Schülern. Es handelt sich bei den genannten Branchen lediglich um einen Trend; Schülerinnen und Schüler wünschen sich für ein mögliches Schülerpraktikum eine große Auswahl aus verschiedensten Branchen. Daher brauchen Sie sich keine Sorgen machen, sollte Ihr Unternehmen keinem dieser Berufszweige zugeordnet werden können.
Nutzen Sie daher unser Angebot und stellen Sie auf schülerpraktikum.de auf einfache Art und Weise Schülerpraktikumsplätze ein und nehmen Sie schnell und effektiv Kontakt zu Ihrem nächsten Praktikanten auf!

Ihre Vorteile auf schülerpraktikum.de auf einen Blick:

  • Fachkräfte von morgen kennenlernen und fördern
  • Zentrales Element der Schulkooperation nutzen
  • Einfach und effektiv in Kontakt mit Schülerinnen und Schülern treten
  • Branchenunabhängig Aushänge schreiben
  • Regional oder bundesweit Schülerpraktikumsplätze anbieten