Dein Schülerpraktikum in Berlin

 Berlin, Berlin: Deine Schülerpraktikumsstelle in der Hauptstadt

Berlin bei Tag und Nacht erleben! Einen spannenden Tag bei Zalando oder der Axel Springer AG erleben und danach entspannt an der Spree den Feierabend beginnen – das klingt nach Berlin. Viele Unternehmen haben ihren Hauptsitz in der Metropole, aber auch kleine und mittelständische Firmen bieten Praktikumsplätze, besonders auch die Möglichkeit für ein Schülerpraktikum in Berlin, für dich an. Bist du neugierig, was dich alles in Berlin erwartet und willst du dein Schülerpraktikum in Berlin absolvieren?  Einen Spaziergang über die Museumsinsel erleben, einen Besuch am Brandenburger Tor machen oder die Aussicht über Berlin vom Fernsehturm aus genießen? Die deutsche Hauptstadt bietet für jeden Geschmack etwas und gestattet dir, mit vielen kulturellen Möglichkeiten die Stadt und ihre Vorzüge kennenzulernen. Denn neben den typischen Sehenswürdigkeiten gibt es natürlich weitaus mehr zu entdecken: Also mach dich auf den Weg und bewirb dich in Berlin für ein Schülerpraktikum in Berlin!

Welche Branchen werden dir in Berlin geboten?

Wie wäre es mit einem Schülerpraktikum in einem Berliner Gesundheitsunternehmen?

In Berlin ist die Vielfalt an Branchen sehr groß und jede einzelne Branche wird mit zahlreichen Unternehmen repräsentiert. Die Gesundheitsbranche ist in der Hauptstadt besonders vertreten: Neben vielen Krankenhäusern, wie beispielweise der Charité, gibt es auch zahlreiche Firmen aus der Pharmazie und der Pflege, die ein Schülerpraktikum in Berlin anbieten. Zugehörige Unternehmen sind beispielsweise Bayer Health Care, Renafan, Unfallkrankenhaus Berlin, Barmer GEK und Vivantes. Oder siehst du dich eher im Dienstleistungssektor und kannst dir daher vorstellen ein Praktikum bei DM, Rossmann, Coca-Cola Deutschland, Galeria Kaufhof oder Höffner zu absolvieren?
Auch die Automobilbranche ist in Berlin ansässig: So haben zum Beispiel Mercedes-Benz, BMW und Volkswagen Automobile eine Niederlassung. Mit einem Schülerpraktikum in Berlin hast du hier die Möglichkeit, in den Alltag reinzuschauen und festzustellen, ob dieser Bereich etwas für dich ist. Nahezu jedes Unternehmen in jeder Branche in der Hauptstadt bietet Praktika an – und gibt dir so die Möglichkeit, deine Stärken und Schwächen zu entdecken!

Warum gerade Berlin? Was lässt sich neben dem Schülerpraktikum in Berlin noch entdecken?

Nur eines der vielen Highlights in Berlin: die Alte Nationalgalerie.

Der Sommer in Berlin ist mit zahlreichen Festen und Straßenumzügen gefüllt: Im Mai kannst du beispielsweise einen Tag auf dem Karneval der Kulturen verbringen, dich mit kulinarischem Essen verwöhnen und den traditionellen Umzug bestaunen. Doch auch das Bergmannstraßenfest lädt zum Stöbern und entdecken ein. Oder: Du genießt die vielfältige Musik auf der Fête de la Musique im Juni. Lädt das Wetter nicht zum draußen sein ein, kannst du an freien Tagen in deinem Schülerpraktikum in Berlin alternativ einen spannenden Tag in einem der zahlreichen Museen verbringen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: Vielleicht das Pergamonmuseum, das Jüdische Museum, das Mauermuseum, das DDR-Museum oder doch vielleicht lieber ein Besuch im Deutschen Historischen Museum. Doch auch im Winter hat Berlin einen besonderen Charme und bietet zum Beispiel mit Eiskunstlaufbahnen, einem Spaziergang über den Kurfürstendamm oder einem Besuch im Theater ein abwechslungsreiches kulturelles Programm. Auch sehr zu empfehlen: Ein Besuch in einer der zahlreichen Opern in Berlin, wie der Staatsoper, der Deutschen Oper oder der Komischen Oper.  Du siehst: Nach einem aufregenden Tag im Schülerpraktikum in Berlin kannst du abends oder natürlich am Wochenende das vielfältige Berlin entdecken und die Stadt mit all ihren Vorzügen genießen!

Erzähl uns von deinem Schülerpraktikum in Berlin! Heute: Anna K., die ihr Schülerpraktikum in Berlin in einer Berliner Kinderarztpraxis absolvierte

„Ich habe mein Schülerpraktikum in Berlin in einer Kinderarztpraxis gemacht. Am Anfang war ich sehr nervös und ich fand es ungewohnt in der neuen Umgebung und mit neuen Aufgaben beauftragt zu werden. Die Ärztin und die Arzthelferinnen und -helfer empfingen mich aber sehr herzlich und haben mich in meinem Schülerpraktikum in Berlin sehr gut betreut. Bei Fragen konnte ich mich immer an sie wenden und sie haben mir alle Aufgaben gut erklärt. Somit hatte ich schon in der ersten Woche eine kleine Routine meiner Aufgaben und fühlte mich direkt wohler. Ich durfte bei vielen Untersuchungen dabei sein und habe somit einen guten Einblick in die tägliche Arbeit einer Kinderarztpraxis bekommen. Das Schülerpraktikum in Berlin hat mir sehr viel Spaß gemacht und mir einen tollen Vorgeschmack für meine spätere Ausbildung in Berlin gegeben.“

Was dich bei einem Schülerpraktikum in Berlin erwartet:

  • Möglichkeit bei bekannten Firmen einen Einblick zu bekommen
  • große Branchenvielfalt in der Hauptstadt
  • die Weltmetropole Berlin selbst erleben und entdecken
  • vielseitiges kulturelles Programm, u.a. mit Fernsehturm, Museen und Theatern
  • einmalige Art der Berliner und Berlinerinnen kennen lernen