Dein Schülerpraktikum in Köln

Köln bietet die verschiedensten Schülerpraktikumsplätze an.

„Nix bliev wie et wor“: Eines der Gesetze aus dem Kölschen Grundgesetz, was so viel heißt wie, sei offen für Neuerungen. Probiere dich aus, lerne mit einem Schülerpraktikum in Köln in einem der Unternehmen den Berufsalltag kennen und entdecke deine Interessen. Du hast dich schon immer für Autos interessiert? Dann bewirb dich für ein Schülerpraktikum in Köln bei Ford. Oder findest du die Medienwelt spannend und willst ein paar Tage bei RTL mit an Bord sein? Dann bewirb dich! Neben spannenden Möglichkeiten für ein Schülerpraktikum in Köln bietet die Stadt auch kulturelle Highlights: Das wohl markanteste Wahrzeichen ist der Kölner Dom. Von diesem zentralen Punkt der Stadt lassen sich Shopping-Touren durch die Kölner Altstadt starten, in welcher zahlreiche Geschäfte auf einen Besuch warten. Oder wer kennt nicht den farbenfrohen und ausgelassenen Kölner Karneval? Gehe auf Entdeckungstour und lerne eine Stadt mit reichlich Charme und spannenden Momenten in einem Schülerpraktikum in Köln kennen!

Welche Unternehmen gibt es in Köln?

Wie wäre es mit einem Praktikum in einer der Medienhauptstädte Deutschlands?

In Köln ist die Stadt der größte Arbeitgeber: Mit einem Schülerpraktikum in Köln erhälst du hier einen Einblick in die Verwaltung und bekommst einen Eindruck des Berufsalltags der 50 verschiedenen Ämter der Stadt. Ein weiterer großer Arbeitgeber ist Ford. Aber auch weitere Anbieter aus der Automobilbranche sind im Kölner Raum vertreten, wie etwa Citroёn, Peugeot, Toyota, Nissan, Volvo oder Renault. Oder hast du eher Interesse an einem Schülerpraktikum in Köln im Einzelhandel? Dann wäre vielleicht ein Schülerpraktikum in Köln bei der Rewe Group interessant, welches dir erste Erfahrungen in diesem Berufsfeld ermöglicht. Weitere Anbieter im Bereich Einzelhandel sind, neben Rewe, Penny oder toomBaumarkt. Köln gilt außerdem als eine der Medienstädte Deutschlands: Möchtest du also einmal in die Medienwelt eintauchen und bei spannenden Film- und Fernsehproduktionen dabei sein, wäre ein Schülerpraktikum in Köln in diesem Bereich eine interessante Option. Mit der RTL Group, dem WDR und dem Deutschlandfunk, gibt es auch im Bereich der Printmedien eine Vielzahl von Unternehmen mit Plätzen für ein Schülerpraktikum in Köln.

Was kannst du  neben dem Schülerpraktikum in Köln entdecken?

Wie wäre es mit einem Praktikum in einer der Medienhauptstädte Deutschlands?

Nicht nur in Köln, sondern auch in der Umgebung ist die Schildergasse bekannt und berühmt für ihre Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten. Sie wird nicht nur von Touristen, sondern auch von zahlreichen Kölnerinnen und Kölnern heimgesucht. Eigentlich doch ein super Ausgleich nach einem Tag im Schülerpraktikum in Köln, oder? Sehr stark besucht ist auch der Kölner Dom, das Wahrzeichen der Stadt, UNESCO-Weltkulturerbe und sogar der drittgrößte Kirchenturm der Welt. Doch auch für Museumsliebhaber bietet Köln reichlich: Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch im 4711-Museum, im Radiomuseum Köln, im Kölner Karnevalsmuseum, dem Kölnischen Stadtmuseum oder dem Käthe-Kollwitz-Museum? Und das waren noch lange nicht alle! Oder interessiert du dich für Fußball oder Eishockey? So ist ein Besuch in der Lanxess-Arena, der Heimat der Kölner Haie oder dem RheinEnergieStadion, wo der 1. FC Köln seine Bundesliga-Heimspiele austrägt, interessant.
Und solltest du die Idee haben, dein Schülerpraktikum in Köln im November zu machen, kommst du in den Genuss der fünften Jahreszeit und feierst ab dem 11. November mit Einheimischen und Touristen den Kölner Karneval!

Tim M. erzählt von seinem Schülerpraktikum in Köln

„Ich habe mich schon immer für Tiere interessiert und habe mich daher für ein Schülerpraktikum in Köln im Zoo beworben - und es glücklicherweise auch bekommen. Ich habe dabei die verschiedensten Bereiche im Zoo kennen gelernt und durfte täglich mit den Tieren arbeiten. Natürlich nur dann, wenn keine Gefahr bestand. Es gab für viele Aufgaben konkrete Strukturen, sodass beispielsweise der Ablauf der Fütterung genau geplant war. Nach drei bis vier Tagen hatte ich diesen dann schon im Kopf, was die Arbeit im Schülerpraktikum in Köln noch mal erleichterte. Alle Mitarbeiter waren sehr nett und haben mir viele Tipps und Tricks gezeigt, wie man beispielsweise mit den Tieren umgeht. Die zwei Wochen gingen viel zu schnell rum und ich würde gerne in den nächsten Sommerferien wieder ein paar Tage im Zoo arbeiten.    

Was dich bei einem Schülerpraktikum in Köln erwartet:

  • Zahlreiche Unternehmen vieler Branchen entdecken
  • Eine pulsierende Medienstadt kennenlernen
  • Den Kölner Dom in Echt sehen
  • Auf den Spuren von Lukas Podolski sein und Sportveranstaltungen in Köln besuchen
  • Traditionen der Stadt mitmachen, wie den Kölner Karneval