Dein Schülerpraktikum in Stuttgart
 
Wie wäre es mit einem Schülerpraktikum in Stuttgart?

In der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg befindet sich die Heimat der Stuttgarter Kickers und des VfB Stuttgart. Doch nicht nur der Fußball wird in Stuttgart groß geschrieben: In der sechstgrößten Stadt Deutschlands stehen auch Theater, Oper und Ballett ganz oben auf der Liste der Freizeitgestaltung. So findet man am Schlossgarten neben dem Opernhaus direkt das Schauspielhaus, wo sich StuttgarterInnen und auch zahlreiche Touristen zusammen finden, um kulturellen Events beizuwohnen. Neben reichlich Kultur, Mode und Lifestyle bietet die Stadt auch hervorragende Arbeitgeber, die ein Schülerpraktikum in Stuttgart anbieten. Du möchtest beispielsweise ein Schülerpraktikum in Stuttgart absolvieren, weißt aber noch nicht in welcher Branche? Kein Problem! Wir nennen dir die wichtigsten Berufsbereiche der „Kesselstadt“. Wären beispielsweise die Automobilbranche oder der Maschinenbau für ein Schülerpraktikum in Stuttgart für dich interessant? Dann schau dir doch mal die Unternehmen  Porsche, Bosch, Daimler, Siemens, Kodak oder Lenovo genauer an. Ebenfalls in Stuttgart angesiedelt sind große nationale Bauunternehmen, dazu gehören etwa Wolff & Müller, Gottlob Rommel und Züblin, die für dich Ansprechpartner sein können. Wie du siehst, hat die „Schwabenmetropole“, wie Stuttgart liebevoll genannt wird, einiges zu bieten – bewirb dich jetzt für ein Schülerpraktikum in Stuttgart!

Welche Unternehmen gibt es in Stuttgart?

Herz der Automobilbranche: In Stuttgart ist u.a. Daimler zu Hause.

In Stuttgart haben, neben der Automobilindustrie, auch mehrere Versicherungsgruppen ihren Sitz und bieten so das ein oder andere Schülerpraktikum in Stuttgart: Dazu gehören, unter anderem, die Württembergische Versicherung, die Württembergische Lebensversicherung, die SV Sparkassen Versicherung, die Allianz Lebensversicherung und viele mehr. Doch nicht nur im Versicherungssektor, sondern auch im Finanzsektor ist die Landeshauptstadt mit großen Unternehmen vertreten, die dir ein Schülerpraktikum in Stuttgart anbieten können. Neben dem Börsenplatz in Frankfurt am Main ist die Börse Stuttgart der zweitwichtigste Börsenplatz Deutschlands. Der Finanzsektor wird hier beispielsweise durch die Landesbank Baden-Württemberg, die BW-Bank, die Südwestbank AG und durch das Bankhaus Ellwanger & Geiger vertreten.
Oder interessierst du dich vielmehr für Buchstaben statt für Zahlen und möchtest ein Schülerpraktikum in Stuttgart im Verlagswesen absolvieren? Auch hierfür bietet dir Stuttgart reichlich Optionen für ein Schülerpraktikum. Zu den bekanntesten Adressen gehören etwa der Ernst-Klett Verlag, der Pons-Verlag, der Hutt Verlag, der B. G. Teubner Verlag und die Thieme Verlagsgruppe. Darüber hinaus gibt es in der schwäbischen Metropole noch weitere Branchen mit den jeweiligen zugehörigen Unternehmen, die ein Schülerpraktikum in Stuttgart anbieten. Bewirb dich, probiere dich aus und sammle deine ersten Berufserfahrungen mit einem Schülerpraktikum in Stuttgart!

Was kannst du in Stuttgart neben deinem Schülerpraktikum entdecken?

Neben den kulturellen Highlights bietet Stuttgart zahlreiche Sport-Events.

Immer einen Besuch wert ist das Mercedes-Benz-Museum: Hier erfährst du spannende Geschichten über die Entstehung des Konzerns und der zahlreichen Automobile. Das Museum bietet übrigens auch Möglichkeiten für ein Schülerpraktikum in Stuttgart an. Solltest du nicht nur an Autos interessiert sein, sondern auch an Kunst, ist vielleicht auch das Kunstgebäude Stuttgarts, das Linden-Museum, das Schweinemuseum, das Landesmuseum Württemberg oder eines der zahlreichen anderen Museen der Stadt ein Besuch wert. Bei schönem Wetter lohnt sich außerdem ein Spaziergang durch die Stadt mit all ihren schönen Flecken und Gebäuden. Sehr bekannt ist das Alte Schloss im Zentrum, was nicht nur für BesucherInnen ein Magnet ist, sondern auch gerne von Einheimischen besucht wird. Das Schloss Hohenheim und das Schloss Solitude sind nicht weniger beeindruckend. Und wie auch in so vielen anderen Großstädten, hat auch Stuttgart mit der Königstraße eine über die Grenzen der Stadt hinaus berühmte Fußgängerzone: Hier lässt sich wunderbar shoppen, ein Kaffee trinken oder einfach entspannt Zeit verbringen.   

Patricia R. erzählt von ihrem Schülerpraktikum in Stuttgart

„Mein Schülerpraktikum in Stuttgart habe ich in einem Hotel gemacht und konnte in den zwei Wochen in verschiedene Bereiche reinschnuppern. In den ersten Tagen habe ich an der Rezeption ausgeholfen und konnte den Mitarbeitern über die Schulter schauen. Es war spannend einmal auf der anderen Seite zu stehen und zu merken, auf was man alles achten muss, beispielsweise immer freundlich zu den Gästen zu sein. Bei viel Stress kann ich mir vorstellen, dass es sehr herausfordernd ist.  Ich machte auch Erfahrungen im Reinigungsteam und half dort, die Zimmer für die Gäste vorzubereiten. Das hat mir nicht ganz so viel Spaß gemacht. In der letzten Woche meines Praktikums durfte ich beim Veranstaltungsteam dabei sein: Es gab eine große Feier, die im Hotel stattgefunden hatte und diese musste natürlich vorbereitet werden. Das waren sehr stressige und zugleich spannende Tage - am Ende war die Feier aber ein voller Erfolg! Ich fand super, dass ich in meinem Schülerpraktikum in Stuttgart mehrere Berufstätigkeiten kennen gelernt habe. Auch wenn ich nicht unbedingt später im Hotel arbeiten möchte, kann ich mir, nach meinen Erfahrungen durch dieses Schülerpraktikum in Stuttgart, den Beruf der Eventmanagerin sehr gut vorstellen.“

Was dich bei einem Schülerpraktikum in Stuttgart erwartet:

  • Große Branchenvielfalt mit unterschiedlichsten Unternehmen, etwa aus der Automobilbranche
  • Zahlreiche Schülerpraktika in der Verlags-, Finanz- und Versicherungsbranche
  • Viele kulturelle Freizeitbeschäftigungen, wie das Schloss oder das Mercedes-Benz-Museum
  • Kultur, Mode und Lifestyle in der schwäbischen Metropole erfahren
  • Zwei traditionsreiche Fußball-Clubs kennen lernen