Dein Schülerpraktikum in Hamburg
 
Wie wäre es mit einem Schülerpraktikum in Hamburg?

Stell Dir vor: Mit einem Fischbrötchen in der Hand am drittgrößten Hafen Europas entlang schlendern und die Hansestadt Hamburg entdecken und genießen. Das wär’s, oder? Und das alles in der Zeit, in der du dein Schülerpraktikum in Hamburg machst: Zum Beispiel bei Hapag-Lloyd, einem der beliebtesten Arbeitgeber in Hamburg und eine der größten Reedereien in Deutschland. Oder interessierst du dich eher für Fahrzeuge in der Luft statt im Wasser? Dann wäre vielleicht ein Schülerpraktikum in Hamburg bei der Deutschen Lufthansa AG das richtige, um den Berufsalltag dieser Branche noch besser kennenzulernen. Lerne spannende Arbeitgeber in deinem Schülerpraktikum in Hamburg kennen und erlebe nebenbei noch eine der tollsten Städte Europas. Durchsuche unsere Angebote und finde dein Schülerpraktikum in Hamburg. Bewirb dich jetzt!

Welche Unternehmen gibt es in Hamburg?

Hapad-Lloyd, eine der größten Reedereien Deutschlands, bietet spannende Praktika.

Neben dem größten Hafen in Deutschland und den damit verbundenen Arbeitsplätzen, ist in Hamburg außerdem das Unternehmen für Flugzeugbau, Airbus, ansässig. Airbus zählt zu einem der größten Anbieter von Arbeitsplätzen in der Hansestadt und bietet zahlreiche Möglichkeiten für ein Schülerpraktikum in Hamburg. Hier lernst du die verschiedenen Flugzeugmodelle kennen und erfährst, wie sie gebaut werden.
In einem ganz anderen Bereich befindet sich die Fielmann AG: mit bekannten Brillen und einem markanten Werbeslogan, ist das Unternehmen sicherlich für jeden ein Begriff. Wusstest du aber, dass dieser Dienstleister seinen Hauptsitz in Hamburg hat und somit auch eine mögliche Firma für dein Schülerpraktikum in Hamburg ist? Übrigens sitzen auch die Unternehmen Beiersdorf oder die Otto Group in Hamburg. Da die Nordstadt jedes Jahr zahlreiche Touristen anzieht, ist auch diese Branche groß und weiter wachsend – also vielleicht auch für dich als Möglichkeit für ein Schülerpraktikum in Hamburg interessant.


Was kannst du neben deinem Schülerpraktikum in Hamburg entdecken?

König der Löwen & Co: Hamburg gilt als Stadt der Musicals.

In Hamburg gibt es viel zu entdecken: Berühmt ist das Stage Theater im Hamburger Hafen. Wer mit einem Boot übersetzt, hat die Möglichkeit, sich das Musical „Der König der Löwen“ anzusehen. Und das ist nur eines der zahlreichen Musicals, die in Hamburg, der drittgrößten Musicalstadt der Welt, aufgeführt werden. Neben Musicals bieten auch Theater, Opern, Ballettaufführungen und Konzerte kulturelle und musikalische Unterhaltung, die du nach einem Tag in deinem Schülerpraktikum in Hamburg genießen kannst. Wer es ruhiger mag, besucht am besten eines der vielen Museen der Stadt, etwa die Kunsthalle, das Museum für Hamburgische Geschichte, das Völkerkundemuseum oder das moderne Planetarium im Stadtpark. Nicht zu vergessen: Eine Bootstour durch die einzigartige Speicherstadt oder an der (noch nicht fertiggestellten) Elbphilharmonie vorbei. Und: Wo ein Fluss durch die Stadt fließt muss es natürlich auch Brücken geben. Bei einem ausgedehnten Spaziergang kannst du die eine oder andere der zirka 2500 Brücken überqueren und so die Stadt zu Fuß erkunden.

Sarah T. erzählt von ihrem Schülerpraktikum in Hamburg

„Letzten Monat habe ich mein Schülerpraktikum in Hamburg in einer Marketing-Firma gemacht. Hier arbeiten mehr als 25 Personen und somit brauchte ich ein paar Tage, um zu verstehen, wer für was verantwortlich ist. Jedoch hatte ich einen direkten Ansprechpartner und konnte viele seiner Schritte begleitet und somit bei seinen Aufgaben assistieren. Was auch sehr toll war: Ich konnte meine eigenen Ideen mit einbringen. In der Zeit bei meinem Schülerpraktikum in Hamburg hatte ich die Hauptaufgabe, einen Flyer für einen Kunden zu entwerfen. Hierbei haben mich alle Team-Mitglieder unterstützt, was mir sehr geholfen hat, den Flyer erfolgreich zu gestalten. Dieses Erfolgserlebnis hat mich sehr motiviert!“

Was dich bei einem Schülerpraktikum in Hamburg erwartet:

  • Eines der zahlreichen Musicals sehen
  • Weltkonzerne wie Airbus, Lufthansa oder Hapag-Lloyd kennenlernen
  • Eine Bootstour durch die Speicherstadt
  • Den traditionsreichen Hamburger Hafen erkunden
  • Ein Fischbrötchen auf dem Fischmarkt essen